Laden...

Geriatrie

Als einfacherer Begriff für Geriatrie könnte das Wort „Altersheilkunde“ Verwendung finden. Daraus abzuleiten, wendet sich die geriatrische Medizin an die speziellen Bedürfnisse und Erkrankungen älterer Patienten (w/m/d) ab 65 Jahren. Die vorwiegende Personengruppe, die von der geriatrischen Medizin, z. B. in Form einer geriatrischen Reha, profitieren, gehört der Altersgruppe der über 80-jährigen an. Allerdings gehen die diesbezüglichen Meinungen auseinander. Es gibt keine eindeutigen Regelungen, ab welchem Alter der Begriff Geriatrie zum Einsatz kommt. So können z. B. gerade einmal 60-jährige Patienten (w/m/d) mit mehreren Krankheiten/Diagnosen ebenfalls definitionsgemäß geriatrisches Maßnahmen, wie eine Reha beanspruchen.

 

Unsere Kernkompetenz seit 1998

Pflegegrad beantragen

Wir helfen Ihnen kostenlos beim Antrag auf einen Pflegegrad und geben Ihnen Tipps für die Begutachtung!

Pflegegrad höherstufen

Unsere Experten unterstützen Sie mit pflegefachlichem Sachverstand bei der Höherstufung des Pflegegrades!

Pflegegrad Widerspruch

Unabhängige Sachverständige erreichen mit fundierten Gegengutachten den höchst möglichen Pflegegrad im Widerspruch!

Mehr von unseren Pflegeexperten

Ähnliche Einträge

2021-05-18T12:51:25+02:00