Duschen und Baden einschließlich Waschen der Haare

Durchführung des Dusch- oder Wannenbades einschließlich des Waschens der Haare Dabei sind neben der Fähigkeit, den Körper waschen zu können, auch Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen. Teil-) Hilfen beim Waschen in der Wanne, Dusche sind hier ebenso zu berücksichtigen wie die Hilfe beim Ein- und Aussteigen oder eine notwendige Überwachung während des Bades. Dazu gehört auch das [...]

Duschen und Baden einschließlich Waschen der Haare2018-08-22T14:09:55+02:00

Essen

Bereit gestellte, mundgerecht zubereitete Speisen essen Dies beinhaltet das Aufnehmen, zum Mund Führen, ggf. Abbeißen, Kauen und Schlucken von mundgerecht zubereiteten Speisen, die üblicherweise mit den Fingern gegessen werden, z. B. Brot, Kekse, Obst oder das Essen mit Gabel oder Löffel, ggf. mit speziellen Hilfsmitteln wie adaptiertem Besteck. Zu berücksichtigen ist auch, inwieweit die Notwendigkeit der ausreichenden Nahrungsaufnahme (auch [...]

Essen2018-08-22T14:04:44+02:00

Kleiden des Oberkörpers

An- und Auskleiden des Oberkörpers Bei der Beurteilung der Selbstständigkeit ist bei dieser Verrichtung zu unterstellen, dass die entsprechenden Kleidungsstücke von der Pflegeperson bereits bereit gelegt wurden. Z. B. Unterhemd, T-Shirt, Hemd, Bluse, Pullover, Jacke, BH, Schlafanzugoberteil oder Nachthemd. Die Beurteilung ist unabhängig davon vorzunehmen, ob solche Kleidungsstücke derzeit getragen werden. Der Gutachter (m/w) muss ermitteln, in [...]

Kleiden des Oberkörpers2018-11-05T11:53:20+02:00

Kleiden des Unterkörpers

An- und Auskleiden des Unterkörpers Bei der Beurteilung der Selbstständigkeit ist bei dieser Verrichtung zu unterstellen, dass die entsprechenden Kleidungsstücke von der Pflegeperson bereits bereit gelegt wurden. Z. B. Unterwäsche Hose, Rock, Strümpfe und Schuhe, an- und ausziehen Die Beurteilung ist unabhängig davon vorzunehmen, ob solche Kleidungsstücke derzeit getragen werden. Der Gutachter (m/w) muss ermitteln, in wie weit [...]

Kleiden des Unterkörpers2018-11-05T11:56:04+02:00

Körperpflege im Bereich des Kopfes

Unter Körperpflege im Bereich des Kopfes im Sinne der Pflege gehören die nachfolgenden Verrichtungen Kämmen Zahnpflege Prothesenreinigung Rasieren Im Neuen Begutachtungsassessment (NBA) werden diese Verrichtungen im Modul 4 unter Ziffer 4.2 geregelt. Auch an dieser Stelle geht es erneut um die vorhandene Fähigkeit, ob kämmen, die Zahnpflege oder Prothesenreinigung sowie das Rasieren selbständig, überwiegend selbständig, [...]

Körperpflege im Bereich des Kopfes2021-02-16T16:40:06+02:00

Multiple Sklerose (MS)

Multiple Sklerose (MS) ist eine entzündliche Erkrankung des Zentralen Nervensystems. Eine solche Erkrankung umfasst das Gehirn und das Rückenmark. Meistens beginnt eine MS bei jüngeren Erwachsenen im Alter von 20 bis 40 Jahren. Die medizinische Bezeichnung lautet: Encephalomyelitis disseminata (ED). In Deutschland gibt es etwa 200.000 Betroffene und 70 % dieser Menschen sind Frauen.  Eine [...]

Multiple Sklerose (MS)2020-07-22T12:40:15+02:00

Stuhlkontinenz

Stuhlkontinenz bedeutet den Stuhldrang zu verspüren und so rechtzeitig zu äußern, dass die Darmentleerung geregelt werden kann. Eine Stuhlinkontinenz kann viele Ursachen haben. Entweder durch eine Störung der Nervenleitung (willkürlichen Steuerung der Darmentleerung) durch Krankheitsbilder wie z. B. einen Schlafanfall, Multiple Sklerose, Demenz oder einer anderen Hirnerkrankungen. Einer Unterbrechung der Nervenleitungen durch z. B. eine [...]

Stuhlkontinenz2018-08-30T15:51:17+02:00

Toilettengang

Benutzen einer Toilette oder eines Toilettenstuhls (Toilettengang) Diese Tätigkeit (Verrichtung) beinhaltet folgende Fähigkeiten: das Gehen zur Toilette das Hinsetzen und Aufstehen das Sitzen während der Blasen- oder Darmentleerung die Intimhygiene nach dem Wasserlassen und nach dem Stuhlgang das Richten der Kleidung Die Beurteilung ist auch dann vorzunehmen, wenn anstelle der Toilettenbenutzung eine Versorgung mit Hilfsmitteln [...]

Toilettengang2018-08-22T13:58:10+02:00

Trinken

Bereitstehende Getränke aufnehmen, ggf. mit Gegenständen wie Strohhalm, Spezialbecher mit Trinkaufsatz Zu berücksichtigen ist auch, inwieweit die Notwendigkeit der Flüssigkeitsaufnahme (auch ohne ausreichendes Durstgefühl) erkannt und die empfohlene oder gewohnte Menge tatsächlich getrunken wird. Die Beurteilung der Selbständigkeit ist auch dann vorzunehmen, wenn die Flüssigkeitsaufnahme über eine Sonde bzw. parenteral (über eine Infusion) erfolgt. Als [...]

Trinken2018-08-22T14:01:43+02:00

Versorgung mit Stoma

Pflege künstlicher Körperöffnungen wie Tracheostoma, PEG, suprapubischer Blasenkatheter, Urostoma, Colo- oder Ileostoma. Hierbei ist auch das Reinigen des Katheters, die Desinfektion der Einstichstelle der PEG und falls notwendig auch der Verbandswechsel zu bewerten. Die Pflege eines Urostoma, Colo- oder Ileostoma ist in der Regel mit dem Wechsel der Basisplatte oder dem Wechsel eines einteiligen Systems [...]

Versorgung mit Stoma2018-10-15T13:06:35+02:00