Gebrauchsunfähigkeit beider Arme und beider Beine

Gemäß § 15 Abs. 4 SGB XI können Pflegebedürftige die einen spezifischen, außergewöhnlich hohen Hilfebedarf mit besonderen Anforderungen an die pflegerische Versorgung aufweisen, aus pflegefachlichen Gründen dem Pflegegrad 5 zugeordnet werden, auch wenn ihre Gesamtpunkte unter 90 liegen. In Betracht kommen Pflegebedürftige, die rein nach Punkten den Pflegegrad 5 nicht erreichen würden, dieser aber aufgrund der [...]

Gebrauchsunfähigkeit beider Arme und beider Beine2018-08-31T10:09:03+02:00

Geriatrie

Als einfacherer Begriff für Geriatrie könnte das Wort „Altersheilkunde“ Verwendung finden. Daraus abzuleiten, wendet sich die geriatrische Medizin an die speziellen Bedürfnisse und Erkrankungen älterer Patienten (w/m/d) ab 65 Jahren. Die vorwiegende Personengruppe, die von der geriatrischen Medizin, z. B. in Form einer geriatrischen Reha, profitieren, gehört der Altersgruppe der über 80-jährigen an. Allerdings gehen [...]

Geriatrie2021-05-18T12:51:25+02:00

Gerontopsychiatrie

Die Gerontopsychiatrie als Fachgebiet der Psychiatrie, befasst sich mit der psychischen und psychiatrischen Problematik von Menschen über 60 Jahren. Neben der medizinischen Ebene sind im Bereich der Gerontopsychiatrie die sozialen und organisatorischen Faktoren sehr wichtig. (Quelle Nicole Vorauer)   Unsere Kernkompetenz seit 1998   Mehr von unseren Pflegeexperten

Gerontopsychiatrie2021-08-17T18:20:35+02:00

Gestaltung des Alltagslebens und sozialer Kontakte

Zu bewerten ist, ob die Person die jeweilige Aktivität praktisch durchführen kann. Es ist unerheblich, ob die Beeinträchtigungen der Selbständigkeit aufgrund von Schädigungen somatischer oder mentaler Funktionen bestehen oder ob Teilaspekte bereits in anderen Modulen berücksichtigt worden sind. Zur Gestaltung des Alltagslebens und sozialer Kontakte zählt laut Definition des NBA Gestaltung des Tagesablaufs und Anpassung [...]

Gestaltung des Alltagslebens und sozialer Kontakte2018-08-14T08:52:15+02:00

Gestaltung des Tagesablaufs

Gestaltung des Tagesablaufs und Anpassung an Veränderungen Den Tagesablauf nach individuellen Gewohnheiten und Vorlieben einteilen und bewusst gestalten und ggf. an äußere Veränderungen anpassen. Gemäß NBA wird begutachtet ob die pflegebedürftige Personen den eigenen Tagesablauf entsprechend persönlicher Vorlieben und individueller Gewohnheiten gestalten kann. Darüber hinaus wird berücksichtigt ob es der pflegebedürftigen Person möglich ist, sich [...]

Gestaltung des Tagesablaufs2019-04-16T15:15:00+02:00

Pflegegrade